Freitag, 7. März 2014

EINE ENTSCHEIDUNGSFRAGE

Des Herzens erster Instinkt ist zu lieben. Jener des Ego-Verstandes ist sich zu ängstigen. Angesichts dieser Tatsache sollten keine Zweifel bestehen wem man vertrauen und wessen Rat man suchen sollte in wichtigen Lebensangelegenheiten. Jedoch obschon sich die meisten Menschen darüber bewusst sind, was ihnen ihr Herz sagt und was sie tun sollten, um glücklich zu sein, ziehen sie es dennoch vor, den Vorgaben ihres Ego-Verstandes und seinen sogenannten Begründungen zu folgen. Warum? Weil sie es als die "sicherere" Option erachten. Das Wort an sich ist ein klarer Hinweis dafür, dass die betreffende Entscheidung vom Ego, mit seiner Angewohnheit am Leben zu zweifeln, getroffen worden ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen