Montag, 18. Februar 2013

OHNE WENN UND ABER


Wahre Liebe kennt kein “wenn” und kein “aber”, sie existiert bedingungslos im fortwährenden Hier-Jetzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen