Donnerstag, 27. Februar 2014

KENNST DU...

Kennst Du die geschichte des jungen Mannes, der die Frau, die er liebt täglich bei der Arbeit sieht? Jedoch da er Angst davor hat sie möge seine Liebe zurückweisen oder erraten wagt er sich nie ihr seine Zuneigung zu gestehen und zeigt ihr stattdessen die kalte Schulter. Eines Tages sieht er sie plötzlich nicht mehr und findet erst einige Zeit später durch eine gemeinsamen Kollegin heraus, dass sie auf die andere Seite der Welt gezogen ist da sie ihn sehr geliebt hatte und sie sein gleichgültiges Verhalten nicht mehr länger ertragen hätte.
Er braucht lange, um sich von diesem Schock zu erholen. Die Kollegin, welche ihm die Nachrichten überbrachte hatte ist die ganze Zeit über für ihn da und erträgt geduldig seine Launen. Und allmälich beginnt er sie als eine Freundin zu bertrachten und erkennt schliesslich, dass er sie eigentliich ebensosehr mag wie er die andere geliebt hatte. Und da er von seinem letzten Fehler gelernt hatte, zeigt er ihr seine Liebe und gesteht sie ihr auch eines Tages. Da sie ihn immer schon geliebt hatte, sind sie nun vereint und leben glücklich zusammen bis ans End eihrer Tage.

Es ist niemals zu spät, Dich selbst, Dein Verhalten oder Dein Leben zu verändern. Aber je länger Du dabei zögerst die nötigen Schritte zu unternehmen, um positive Veränderungen herbeizuführen, umso schwieriger wird es den Widerstand zu überwinden, der sich zwischenzeitlich durch Deine Tatenlosigkeit gebildet hat. Und wenn Du zu lange abwartest, werden die bestehenden Möglichkeiten eines Tages tatsächlich verschwunden sein. Dennoch ist Dir der Weg zur Selbst-Transformation nie vollkommen versperrt, denn selbst wenn sich einige Durchgänge dorthin schliessen, so bilden sich fortwährend wieder neue, die die alten ersetzen. Jedoch die Schwierigkeit ist es dann, Deine Überzeugung, dass alle Hoffnung verloren sei weil Du durch Dein Zögern die Gelegenheiten verpasst hast, loszulassen. Es ist dann nicht leicht, Deinen Geist weit genug zu öffnen, um die Möglichkeiten die an ihrer Stelle aufgetaucht sind und nur darauf warten von Dir gesehen und ergriffen zu werden, zu erkennen.

Sonntag, 23. Februar 2014

...MEHR ALS EIN GEFÜHL...

(Wahre) Liebe is mehr als ein Gefühl, mehr als eine Einbildung oder ein Gedanke und sie ist auch mehr als eine Emotion oder Sinneswahrnehmung. Obschon sie Deine Gefühle, Gedanken und Sinne berührt und erfüllt.
Sie ist eine allumfassende Erfahrung, welche Dich über der Einschränkung von Raum und Zeit hinaushebt. Eine unbeschreibliche Erfahrung, die Dein ganzes Wesen mit einem warmen Licht erfüllt und Deine Augen erstrahlen lässt. Die Erfahrung von wahrhaftiger Liebe schenkt Deinem Leben eine zielbewusste Bedeutung, indem sie es in einen positiven Beitrag an das im Universum bestehende Gute verwandelt.

Samstag, 22. Februar 2014

IST SIE WAHRHAFTIG?

Der Begriff "wahrhaftig" kann als Beschreibung für einen Zustand verstanden werden, welcher bedingungslos und im Hier-Jetzt besteht.
Wahre Liebe existiert jenseits der Dualität und ist somit frei von Anzeichen ihrer dunklen Seite, weche von Liebenden meistens früher oder später im Verlaufe ihrer Liebe für jemanden anderen erlebt wird.
Weswegen ein Weg herauszufinden, ob Deine Liebe für einen anderen Menschen wahrhaftig ist oder vielmehr illusorischer Art und ein Produkt Deines Ego-Verstandes, ist, Dir selbst folgende Fragen zu stellen:
"Macht mich die Liebe, die ich fühle hier-jetzt glücklich, schenkt sie mir zusätzliche Lebensenergie, vertieft sie mein Verständnis für andere Menschen allgemein und verursacht si ein mir das Bedürfnis der ganzen Welt gegenüber freundlich zu sein?" "Kann ich glücklich bleiben, selbst wenn ich meine geliebte Person möglicherweise nie mehr wiedersehen werde?" "Werde ich sie weiterhin lieben, ganz egal was sie tun mag oder was mir im Leben zustossen wird?"
Wenn Deine Antworten auf alle diese Fragen "Ja" ist, so liebst Du wahrhaftig. Wenn Duhingegen zögerst mit Deinen Antworten, so ist dies ein Zeichen, dass Du noch immer auf eine Weise liebst, die Bedingungen stellt. Entsprechend lauert Dir die Gefahr, dass Du dabei eines Tages enttäuscht/verbittert/gebrochenem Herzen sein wirst.
Wahre Liebe ist unpersönlich, selbst wenn sie durch eine andere Person ausgelöst werden mag.

Freitag, 21. Februar 2014

DAS ENDE DER EINSAMKEIT

Der einzige Weg, um jegliches Gefühl von Einsamkeit für immer zu stillen:
Lehre Dich des Göttlichen, welches in allen Lebensaspekten und in jedem Augenblick des Lebens existiert, bewusst zu sein und Du wirst nie mehr alleine durchs Leben gehen...
Weswegen sich sagen lässt, dass erst wenn das Gefühl von Einsamkeit restlos aus Deinem Sein verschwunden ist, Du Gottesbewusstsein erreicht hast.

ERFOLGREICH - ODER NICHT?

Hast Du Dich jemals gefragt, weswegen selbst jene Menschen, die von der Allgemeinheit/in den Augen der Welt als erfolgreich bertrachte werden, sich damit scheinbar nicht zufrieden geben und fortwährend nach noch mehr und noch grösserem Erfolg streben?
Erfolg wird durch die subjektive Wahrnehmung definiert, weswegen ein Mensch solange weiter nach Erfolg strebt, bis er diesen in seiner Selbsteinschätzung erreicht hat. Da jedoch das Streben nach Erfolg aus einem Defizit an Selbstliebe entspringt ist diese Suche für gewöhnlich unerfüllbar. Ausser, der betroffene Mensch erlangt auf diesem Wege nach äusserem Ansehen die Erkenntnis, dass der Schlüssel zum Erfolg in seinem eigenen Wesen begründet liegt. Wodurch ihn das Streben nach äusserem Erfolg tatsächlich erfolgreich macht. Dies jedoch auf eine unerwartete Weise.

VOM EINEN "ICH" ZUM ANDEREN

Wenn Du einen Zustand von unbedingtem Glücklichsein für Dich erreichen möchtest, so musst Du Dich lehren, Deine unbewusste Identifikation mit Deinem denkenden, verlangenden und fühlenden "Ich" in die Wahrnehmung für Dein unveränderlichen Selbstanteil zu transformieren. Nämlich das grössere "Ich", welches unveränderlich hinter dem "Ich" Deines Ego-Selbst existiert.

Dienstag, 18. Februar 2014

NICHTS IST UNMÖGLICH

Es gibt gewissse Dinge an Dir und/oder in Deinem Leben, welche Du nicht verändern kannst. Wenn Du sie jedoch akzeptierst, löst Du eine geringfügige Veränderung in Dir selbst aus, was seinerseits wiederum eine positive Veränderung in dem Aspekt herbeiführt, welchen Du zuvor als unveränderlich erlebt hattest.

Montag, 17. Februar 2014

HILFE...

Da wir auf energetischer Ebene alle miteinander untrennbar verbunden sind und eine zusammengesetzte Einheit bilden, ist anderen zu helfen gleich Dir selbst zu helfen. Denn indem Du einem anderen Menschen dabei hilfst, eine persönliche Blockade zu überwinden/zu entfernen oder einfach sein Energielevel auf eine Weise zu verstärken, erhöhst Du den Fluss von Lebenskraft in Deiner Nähe und stärkst dadurch gleichzeitig Deine eingenen Reserven an Lebensenergie.
Ebenso ist andere bedingungslos zu lieben gleich Dir selbst Liebe zu schenken. Und anderen Deine Aufmerksamkeit und Dein Verständnis anderen zu widmen bedeutet gleichzeitig Dir selbst gegenüber verständnisvoll und fürsorglich zu sein.

Freitag, 7. Februar 2014

DU ENTSCHEIDEST

Das Leben ist fortwährende Veränderung und das Leben ist voller unerwarteter Überraschungen.
Dinge können Dich nur unerwartet "treffen" und Dich "umwerfen", wenn Du in fester Erwartung etwas Bestimmten lebst. Also in Deiner vom Ego erzeugten und scheinbaren Realität - anstatt in der Realität des Hier-Jetzt. Hingegen wenn Du im Bewusstsein für Dein Selbst und für jeden Augenblick des Lebens existierst, bist Du nicht mehr länger ein Opfer der Umstände sondern bist Du in der Lage darüber zu entscheiden, womit Du in Resonanz gehen möchtest und wie Du auf bestimmte Situationen und persönliche Begegnungen reagieren möchtest.ters.

INNERERE KLIMAVERÄNDERUNG

In Phasen wo Du Dich beunruhigt/verängstigt/rastlos/hoffnungslos/traurig fühlst, erlebst Du das Leben gleich einem bedrohlichen, dunklen Ozean, der von übermannenden Wellen, undurchsichtigen Tiefen und gefährlichen Strömungen und einem unklaren, nebligen Horizont charakterisiert wird.
Wohingegen in Zeiten, wo Du Dich mit Dir selbst im Frieden fühlst erscheint Dir das Leben wie ein unendliches Meer mit glitzernden Tiefen, klarer Sicht und erfreulichen Gezeiten, die Dich zu neuen Ufern führen.
Auf die gleiche Weise wie die Meere der Welt beide Aspekte beinhalten und entprechend des gegenwärtigen Klimas im Wechsel entweder ihre lichte oder ihre dunkle Seite zeigen, so erlebt Deine Persönlichkeit manchmal lichtvolle, manchmal düstere Zeiten.
Dies jedoch nur bis zu dem Augenblick, wo Du volles Bewusstsein über Dein niederes Selbst mit seinen wechselnden Stimmungen erlangst. Fortan bist Du frei bewusst in der Wahrnehmung der Liebe und des Lichts zu bleiben und so werden für Dich stürmische Tage der Vergangenheit angehören.

Dienstag, 4. Februar 2014

DAS LEBEN IST

Das Leben IST
Du BIST
Lebe das Leben und Dein eigenes Selbst so wie sie wahrhaftig sind und nicht wie Du wünscht dasss sie wären oder wie sie einmal gewesen sind und Du wirst WERDEN was Du wirklich bist. Erfreue Dich am Leben und Deinem eigenen Sein und Du wirst zu ihrem bewussten Erschöpfer.
Das Leben ist LIEBE
Du bist LIEBE
Lebe in dieser Realität und fortan wird Dein inneres Licht gleich einem Stern erstrahlen und seine Umgebung mit einem überirdischen Strahlen erhellen.

Samstag, 1. Februar 2014

LIEBE IST DIE KRAFT

Die Liebe ist die Ursache des Lebens
Liebe ist der Grund des Lebens
Liebe ist der Weg des Lebens
Liebe ist die Antwort auf alles
Und die Liebe ist die Kraft, welche Dich die Wahrheit erkennen lässt.